Velich

Weinmachen

Wir lassen den Wein durch die Natur bearbeiten. Wir ernten perfekte Trauben in möglichst hoher und harmonischer Reife. Der Most wird dabei weder mit chemischen noch mit mechanischen Mitteln beeinträchtigt. Und wir verkaufen unsere Weine erst zwei Jahre nach der Ernte. Unsere Weine bauen wir – mit wenigen Ausnahmen – im Holz aus.

Die Weine werden im Weingut Velich lange auf der Hefe belassen. Denn erst dann harmonisieren sie sich bestmöglich. Es werden nur natürliche Hefen aus dem Weingarten verwendet. Sie sind Teil der Region und haben daher ihren eigenen, unverwechselbaren Geschmack.